Home / Allgemein / IF60 Luxus Powerboot by Hermes & Zeus Design

IF60 Luxus Powerboot by Hermes & Zeus Design

IF60 Luxus Powerboat by Hermes & Zeus DesignDas IF60 Powerboot wurde geschaffen von einen erstklassigen Team. Zuerst die Hersteller von High-End Powerboots Mystic Powerboats und dazu der Designer Theodoros Fotiadis von Hermes & Zeus Design. Ein wahres Luxusstück wenn es ums Wellenreiten geht. Mit seiner federleichten doppelten V-Hülle liegt er perfekt auf dem Wasser. Dazu eine spezielle Dupont Marine Lackierung und Carbon Verstärkung und das Powerboot ist in der Lage ein G-Force von 6G auszuhalten.

Die IF60 hat eine Länge von 60 Fuss (18.3 Meter), ein Breite von 13 Fuss (etwa 4 Meter) und ist 8 Fuss flach (2,4 Meter). Seine Kraft bekommt das Boot von zwei MTU 10V 2000 Motoren, welche jeweils 1.600 PS generieren. Damit kommt das Powerboot auf eine unglaubliche Geschwindigkeit von 90 Knoten (167 km/h). Alternativ kann man auch zwei 2.200 PS Maschinen bekommen, mit denen das Powerboot noch einiges schneller wird. 

Auch wenn es von aussen nicht zu sehen ist, aber das Powerboar IF60 verfügt im Innenraum über eine Hauptkabine und eine Gästekabine. Das Cockpit verfügt entweder über 3 oder 7 Sitze, je nach Wunsch, natürlich miot Recaro-Ledersitzen.

Der Basispreis für die IF60 liegt bei 2,8 Millionen Euro, dafür bekommt man aber auch einiges geboten. Zusätzlich kann auch noch reichlich Zubehör wählen um den Preis in die Höhe zu bekommen.

Hier nachlesen ...

Boote kaufen und verkaufen im Internet

Besonders aufmerksam gehen wir vor, falls wir privat ein gebrauchtes Boot verkaufen möchten. Anfänger in diesem vielfältigen Metier schalten bisweilen ein Inserat in der lokalen Tageszeitung - wir unterlassen dies tunlichst undgehen gleich online.

Talisker Whisky Atlantic Challenge 2013

Die Talisker Whisky Atlantic Challenge 2013 ist das wohl härteste Ruderrennen, welches am 2. Dezember 2013 beginnen wird. Das Rennen geht von La Gomera auf den Kanarischen Inseln, nach Antigua in der Karibik, eine Strecke von etwa 4.800 km.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.