Home / Perini Navi / Eine der größten Segelyachten der Welt

Eine der größten Segelyachten der Welt

Maltese FalconMit 88 Metern Länge ist die Maltese Falcon von Inhaber Tom Perkins eine der drei größten Segelyachten der Welt. Für ungefähr 88-Millionen Euro wurde diese elegante Megayacht von Perini Navi in der Türkei gebaut und im Juni 2006 zu Wasser gelassen. Seitdem ist sie auf den Kaimaninseln in der Karibik stationiert. Die Maltese Falcon ist das erste große Segelschiff, das mit einem Dyna-Rigg ausgerüstet ist. Dabei handelt es sich um drehbare Masten mit fest verankerten Segeln. Dadurch können die Segel der 58 Meter hohen Masten ohne Handarbeit gesteuert werden und es ist nur ein Minimum an Personal nötig, so dass das Segeln zu einem entspannten Genuss wird. Ausserdem können die Segel immer perfekt mit dem Wind gedreht werden. Das Ausrollen der insgesamt 15 Segel mit einer gesamten Segelfläche von 2.400 m² dauert so nur sechs bis sieben Minuten und es kann ohne langes Warten in See gestochen werden. Eine Atlantiküberfahrt dauert damit nur 10 Tage.

Die Maltese Falcon hat natürlich noch mehr zu bieten als nur technische Finessen. Unter Deck fühlt man sich wie in einem Luxushotel. Da wäre z.B. ein riesiger Porzellan-Bugatti auf dem Salontisch und insgesamt 23 moderne Kunstwerke, die über die gesamte „Wohnfläche“ verteilt sind. Ausserdem verfügt die Maltese Falcon über eine Einrichtung, die wie eine kitschige Mischung aus Las Vegas, Marbella und Dubai wirkt. All dieser Luxus ist für ca 250.000 Euro pro Woche für Charter verfügbar. Für diesen stolzen Preis können sich bis zu 12 Gäste von der 16-Mann starken Crew verwöhnen lassen. An Platz sollte es jedenfalls nicht mangeln. Der gesamte Kabinenbereich der 6 Gäste-Doppelkabinen beträgt 432 m². Die Master-Suite verfügt über ein riesiges Bett, eine separate Ankleide sowie  ein privates Fitnessstudio. Für den weiteren Wohnbereich stehen nochmal 289 m² zur Verfügung. Dort gibt es einen 50″ Plasma-Fernseher. Im gesamten Schiff gibt es ein Bang & Olufsen Sound-System.

Nun steht die teuerste Segelyacht der Welt, die Maltese Falcon, zum Verkauf, zu einem Preis von 130 Millionen Dollar, umgerechnet ca 100 Millionen Euro. Im letzten Jahr betrug der Preis noch 115 Millionen Euro.

Maltese FalconMaltese FalconMaltese FalconMaltese Falcon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.