Home / Oceanfast / Oceanfast 48 für 17 Millionen Euro

Oceanfast 48 für 17 Millionen Euro

Oceanfast 48Der australische Yachtbauer Oceanfast ist kurz vor der Fertigstellung seiner neuen 48 Meter langen Yacht (157 Fuss), die im Juli in der Werft in West Australien ausgeliefert werden soll. Die Oceanfast 48 ist zur Hälfte auf Kundenwunsch hergestellt. Sie besteht aus einem Fiberglas Rumpf und ist ausgestattet mit zwei MTU 10V 2000 M72 Diesel-Motoren mit jeweils 900kW. Damit erreicht sie eine Höchstgeschwindigkeit von 16 Knoten und hat bei einer Reisegeschwindigkeit von 12 Knoten eine Reichweite von 4.000 Seemeilen. Damit ist sie operfekt für Langstreckenfahrten geeignet. Auf dem Schiff finden 12 Gäste sowie 10 Crewmitglieder Platz.

Das Teak Hinterdeck führt in ein grosszügiges Wohnzimmer, das mit grossen Fenstern umranded ist und damit einen wahren Panoramablick bietet. Die Türen lassen sich komplett öffnen, so das man einen grossen Essbereich zusammen mit dem Hinterdeck schaffen kann. Auf dem Oberdeck befindet sich der Entertainment Bereich mit einem gemütlichen Spa, Sonnenliegen sowie einer Bar.

Die Oceanfast 48 wird im Juli fertig gestellt und soll zu einem Preis von 17 Millionen Euro erhältlich sein, was bei einer solchen Ausstattung und Grösse gar nicht mal so schlecht ist.

Oceanfast 48Oceanfast 48Oceanfast 48Oceanfast 48

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.