Home / Wally / Wally 143 Esense Megayacht

Wally 143 Esense Megayacht

Wally 143 EsenseDie Wally 143 Esense ist mit einer Länge von 43 Metern wohl eine der längsten Segelyachten, die jemals von Wally gebaut wurden. Das Design ist das typische Wally Design, welches man auf den ersten Blick erkennt. Die Wally 143 verbindet sowohl über als auch unter Deck innovatives Bootsdesign mit den guten alten Traditionen des Yachtbaus. Mit ihrer Länge von ganzen 43 m kann man die Esense wohl als absolute Megayacht bezeichnen, trotzdem ist nur eine kleine Crew nötig um diese Megayacht zu segeln. Das Design entstand in Zusammenarbeit mit Tripp Design, das Interieur stammt von dem französischen Architekturbüro Odile Decq, dessen klares Ziel es war, einen Vollsegler zu schaffen und keinen Motorsegler, was ihnen voll und ganz gelungen ist.

Wie für alle Wally Modelle üblich wurde auf jegliche Deckaufbauten und sinnlosen Schnickschnack verzichtet, damit ist das Deck absolut clean und lässt die Esense beinahe unfertig aussehen. Als Vorlage für das schlichte Design und den moderen Formen dienten die klassischen, großen Regattayachten. Das einzig grosse, was auf dem Deck zu finden ist, ist wohl der 57,25 Meter hohe Mast, der von den Spezialisten bei Hall Spars stammt. Trotz seiner Grösse und seiner gesamten Ausmasse bringt diese gewaltige Wally 143 Esense es nur auf ein Gewicht von 5,5 Tonnen, dank der Verwendung von reichlich Carbon

Auch der Innenraum der Wally 143 Esense hat einiges zu bieten und bietet viel Raum für acht Gäste und die sechs Crewmitglieder, die nötig sind um bequem zu reisen. Für weitere Bequemlichkeit und das Gefühl zu Hause zu sein, gibt es an Bord sogar eine kleine Bibliothek mit einem Lesesofa.

Diese Wally 143 Esense ist ein ganz spezielle Sonderanfertigung für einen Kunden. Merh Informationen zu weiteren Yachten von wally gibt es unter www.wally.com.

Wally 143 EsenseWally 143 EsenseWally 143 EsenseWally 143 EsenseWally 143 EsenseWally 143 EsenseWally 143 Esense

Ein Kommentar

  1. werner szammer

    hy,

    weiter so, es ist genuss. wie kann man nur sowas schönes machen?! schlicht über-over-maximal!

    wally, einfach toll!!!!!

    lg. werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.